Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

SICHERHEIT STEHT AN OBERSTER STELLE

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

Jetzt informieren und hohe Geldstrafen vermeiden

Unsere Gesetzgebung verwendet in ihren Vorschriften häufig eine umständliche Sprache, die in vielen Fällen schwer zu lesen und zu verstehen ist. Aus diesem Grund haben wir einige der wichtigsten Vorschriften für Sie in der Alltagssprache in einem kompakten Flyer zusammengefasst, den Sie sich hier herunterladen können:

Info-Flyer herunterladen

Hella Gutmann Drivers

AUFTRAGSVERARBEITUNGSVERTRAG

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung verpflichtet alle Unternehmen, die personenbezogene Daten an Dritte weiterleitet, einen Auftragsverarbeitungsvertrag abzuschließen.

Wenn Sie ein Diagnosegerät oder Abgastester von Hella Gutmann in Ihrer Werkstatt verwenden, leiten Sie personenbezogene Daten an die Hella Gutmann Solutions GmbH weiter. Somit sind Sie per Gesetz  der Datenverantwortliche und müssen aufgrund dessen einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit uns abschließen. Um Ihnen die Erstellung eines solchen Vertrags zu ersparen, haben wir diesen für Sie verfasst. Sie müssen lediglich die Firmierung ihrer Werkstatt einfügen und den Vertrag unterzeichnet per E-Mail an av-vertrag@hella-gutmann.com oder per Fax an +49 (0) 7668 9900-3837 schicken.

Laden Sie sich hier den Auftragsverarbeitungsvertrag herunter:

AV-Vertrag

KONTAKT

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Auftragsverarbeitungsvertrag haben, können Sie sich gerne bei uns schriftlich an die datenschutz@hella-gutmann.com wenden.

Anmelden

Passwort vergessen?

Registrieren