Achsvermessung

Alles auf Spurmit dem Wheel Alignment Kit

Das Zusatz-Kit erweitert den Leistungsumfang des CSC-Tool SE um unterschiedliche Möglichkeiten der Achsvermessung

macs
365

Das Beste in aller Kürze

Als weitere Ausbaustufe bietet Hella Gutmann mit dem Wheel Alignment Kit in Verbindung mit dem CSC-Tool SE verschiedene Möglichkeiten der Achsvermessung an. Mit dieser Erweiterung ist eine schnelle Messung von Spur, Sturz, Spurdifferenzwinkel, Nachlauf, Spreizung, Lenkradmittelstellung und Achsschrägstand möglich. Ein nivellierter Werkstattboden oder Hebebühne sind nicht erforderlich.

Kombination mit dem CSC-Tool SE

In die Konzeption des CSC-Tool SE flossen praktische Erfahrungen, Kundenwünsche und neue Bedürfnisse für einen größeren Einsatzbereich ein, etwa für Kalibrierungen besonders hoch oder tief positionierter Radarsensoren und des Laserscanners. Auch wurden die Reflexionsspiegel zum Schutz in den horizontalen Justagebalken integriert und noch präziser vorjustiert. Diese technische Änderung ist Voraussetzung für das Zusammenspiel des CSC-Tool SE mit dem Wheel Alignment Kit für die Überprüfung der Hinterachsspur im Vorfeld von Kalibrierungen.

Im Vergleich zur Überprüfung mittels Radaufnehmer Control erhält die Werkstatt das Ergebnis mit der neuen Ausrüstung schneller. Ist das Fahrzeug vor dem CSC-Tool SE positioniert, werden die Radaufnehmer mit Laserköpfen und Steckskalen an den Rädern der Hinterachse positioniert. Die Reflektion der vertikalen grünen Laserlinien – einer Hella Gutmann-Spezialität – von den Spiegeln des CSC-Tool SE und ihr Auftreffen auf die zugehörigen Steckskalen liefert die entscheidenden Fakten. Die herstellerspezifisch tolerierten Links-Rechts-Abweichungen stellt Hella Gutmann online zur Verfügung.

Schnelle Amortisation durch Zusatznutzen

Eigenständig nutzbar

Das Wheel Alignment Kit versetzt Werkstätten in die Lage, ihr Angebot um die Leistungen ‚Achsvermessung‘ und ‚Fahrwerkeinstellung‘ zu erweitern und zusätzlichen Umsatz zu generieren.

Das Kit basiert auf dem von der Firma Koch patentierten, bewährten Verfahren und ermöglicht die Ermittlung von Spur, Spurdifferenzwinkel, Sturz, Nachlauf, Spreizung, Fahrachswinkel und Vorspurkurve. Alle Messungen lassen sich sehr schnell durchführen. Spur und Sturz sogar in weniger als zehn Minuten - die Rüstzeit schon eingerechnet. Eine Hebebühne oder ein nivellierter Werkstattboden sind für reine Messung nicht erforderlich.

Weitere Vorteile

Auf einen Blick

  • Alle Fahrzeugtypen können schnell und zuverlässig mit einem System vermessen werden
  • Alle Achsmessungen innerhalb von 10 Minuten inkl. Rüstzeit
  • Inklinometer zur Vermessung von Sturz, Nachlauf und Spreizung
  • Einfachste Montage an allen Rädern
  • Felgengröße bis 22” mit Standard-Radaufnehmern optional Adapter bis 24” erhältlich
  • 360° drehbares Strichlaser-Modul
  • Felgenschlagkompensation möglich
  • Das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis garantiert eine schnelle Amortisation